Weitere Förderungen

…Förderung durch den Freistaat Bayern oder den Bezirk Oberbayern…

Selbsthilfeförderung durch den Freistaat Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration (StMAS) unterstützt die Selbsthilfegruppen aus den Bereichen Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung und chronischer Krankheit. Die genauen Förderrichtlinien sind in der Richtlinie 8113.1-A vom 6. November 2014 (AZ: IV4/6418.10-1/33) geregelt.
www.stmas.bayern.de

Die Förderrichtlinie und die Antragsformulare können beim Zentrum Bayern Familie und Soziales heruntergeladen werden, das das Förderverfahren durchführt.
www.zbfs.bayern.de/foerderung/behinderte-menschen/

Selbsthilfeförderung durch den Bezirk Oberbayern

Der Bezirk Oberbayern fördert Selbsthilfegruppen für Menschen mit wesentlich seelischer Behinderung wie chronisch psychischen Krankheiten oder Suchtkrankheiten. Derzeitiger Ansprechpartner ist dort Herr Hermann Stemmler, Telefon: 089 2198-22104
www.bezirk-oberbayern.de/Gesundheit/Suchterkrankungen/ Selbsthilfe-Suchtkranke

Ansprechpartnerinnen

Elisabeth Pflugbeil, Dipl. Soz.-Päd. (FH)
Brigitte Ganzer, Dipl. Soz.-Päd. (FH)
Karin Klein, Verwaltung

Kontaktdaten

Adresse Crailsheimstraße 6
83278 Traunstein
Telefon 0861 / 204 66 92
Fax 0861 / 204 66 94
E-mail kontakt@selbsthilfe-traunstein.de
Homepage www.selbsthilfe-traunstein.de

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch u. Donnerstag 9 – 12 Uhr
Dienstag 16 – 19 Uhr u. nach Vereinbarung
Mehrgenerationenhaus Traunreut nach Vereinbarung