Termine aktuelle Gruppentreffen

...wir treffen uns...

Hilfe zur Selbsthilfe Termine von Freitag, den 24.01. bis Freitag, 31.01.2020

Alkoholiker - Angehörige

Angehörige von Alkoholikern treffen sich in den Gruppen „AlAnon“; in Traunstein kommen sie freitags um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Oswald zusammen. In Traunreut trifft sich Gruppe 1 am zweiten Mittwoch, Gruppe 2 am letzten Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Carl-Köttgen-Straße 1 a. Die Angehörigen treffen sich zwar zeitgleich, aber getrennt von den AA.

Alleinstehende

Alleinstehende ab 60, treffen sich in lockerer Atmosphäre zum geselligen Zusammensein, jeden Donnerstag um 18 Uhr im Gasthaus Sailer-Keller in Traunstein. Interessenten sind willkommen.

 

Angst, Burn-out, Depression in Kirchanschöring

Die Selbsthilfegruppe trifft sich 14-tägig mittwochs um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung, Georg-Rinser-Weg 3 ½ in Kirchanschöring. Neuankömmlinge sind willkommen. Informationen gibt es unter Telefon 08685/91 97 24.

Anonyme Alkoholiker

Die Anonymen Alkoholiker (AA) Traunstein treffen sich am Freitag um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Oswald. Die Gruppe in Traunreut hat ihr Meeting am Mittwoch um 19.30 Uhr und am Samstag um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Carl-Köttgen-Straße 1 a.

Blinde und Sehbehinderte - Telefonische Beratung

Telefonische Beratung für Blinde und schwer Sehbehinderte erteilt ein Mitglied des Blindenbundes am Freitag, den 31. Januar zwischen 16 und 17.30 Uhr unter Telefon 0861/2429.

Café Memory Traunreut

Ein begleitetes Angebot für Menschen mit demenziellen Erkrankungen findet an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat von 14 bis 18 Uhr im Café des AWO Seniorenzentrums, Dresdner Straße 10 in Traunreut, statt. Anmeldung ist gewünscht bei Markus Singer unter Telefon 08669/85 88-32.

Chiemgay

Informationen über die Schwulengruppe Chiemgay und die Treffen gibt es unter Telefon 08623/7178.

CI-Hörimplantat (Cochlearimplantat)

Die Selbsthilfegruppe trifft sich am Dienstag um 18 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle für Hör- und Sprachgeschädigte des Bayerischen Landesverbandes für die Wohlfahrt Gehörgeschädigter e.V. in der Bahnhofstraße 29, 3ter Stock in Traunstein. Willkommen sind auch Hörgeschädigte und Angehörige.

Co-dependent Anonymous (CoDA)

Die Gruppe ist eine Gemeinschaft von Frauen und Männern, deren gemeinsames Ziel ist gesunde Beziehungen einzugehen und aufrechtzuerhalten. Die Gruppe trifft sich jeden Montag um 20 Uhr in Traunstein im Caritas-Zentrum, 2. Stock, Herzog-Wilhelm-Straße 20.

Diabetes Typ I bei Kindern und Jugendlichen - Traunstein

Die Selbsthilfegruppe „Eltern von Kindern mit Typ 1 Diabetes“ trifft sich am Freitag, 7. Februar um 19.30 Uhr im Historischen Wirtshaus in Aiging. Alexander Becker, von der Firma Ypsomed stellt deren Insulinpumpe vor. Anmeldung bis 31.Januar. Informationen bei Bettina und Christian Mittermeier Tel.: 08669 / 78 86 480 oder Mittermeier@Diabetes-ist-bunt.de

Diabetiker Traunreut

Die Selbsthilfegruppe trifft sich am Mittwoch ab 17 Uhr in der Marienstraße 6 (Räume der Kinesiologie Friesen) in Traunreut. Eingeladen sind alle Diabetiker sowie Familienangehörige und Interessierte. Informationen gibt es bei Maria Linz unter Telefon 08669/35 58 84.

Freizeitgruppe Bewegung aktiv in Traunreut

Informationen über die Gruppe gibt es unter Telefon 0151/10 74 48 85.

Gehörlose

Gehörlose Menschen kommen jeden Freitag um 19 Uhr im Gehörlosenzentrum Traunstein an der Scheibenstraße 6 zusammen. Der Verein ist nur unter der Email glv-traunstein@gmx.dezu erreichen.

Herzsport

Die Chieminger Gruppe trifft sich jeden Dienstag um 18.15 Uhr in der Turnhalle. Kontakt gibt es über Selma Hohberger-Gärtner unter Telefon 08621/64 72 62. Für Inzell, Traunstein und Tittmoning gibt es Informationen bei Martina Werner unter Telefon 08665/92 83 71.

Kontaktgruppe für Körperbehinderte und ihre Freunde

Die Kontaktgruppe trifft sich am Samstag, den 25. Januar um 14 Uhr zum Fasching im katholischen Pfarrheim in Grabenstätt. Informationen unter Telefon 0861/98 66 00 beim Malteser Hilfsdienst.

Kreuzbund - eine Selbsthilfegemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige

Der Kreuzbund, eine Selbsthilfegemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige, hat Gruppen in Traunstein, Traunreut, Obing, Trostberg, Waging, Ruhpolding und Laufen.

Lupus Erythematodes

Die Gruppe Lupus Erythematodes für Traunstein und Berchtesgadener Land trifft sich am Freitag, den 24. Januar um 18.30 Uhr zum Erfahrungsaustausch im Selbsthilfezentrum Traunstein. Informationen bei Angela Gabriel unter Telefon 08654/57 60 83.

Morbus Bechterew

Bechterew – Patienten treffen sich zur Gymnastik am Donnerstag um 18.30 Uhr in der Praxis für Physiotherapie Huber und Schroter in Traunstein, Jahnstraße 38. In Traunreut trifft sich die Therapiegruppe jeden Donnerstag um 19.30 Uhr in der Gymnastikhalle vom Hallenbad in Traunreut. Informationen und Kontakt zu den Gruppen bei Johannes Tschürtz unter Telefon 08669/12 254.

Multiple Sklerose

Die Gruppe Traunstein/Trostberg für Patienten mit Multipler Sklerose trifft sich am Mittwoch um 19.30 Uhr im Gasthof Michl-Wirt in Palling. Betroffene, Angehörige und Interessierte sind willkommen.

Osteoporose

In Traunstein finden Gruppen montags um 17 Uhr und mittwochs von 8 bis 8.45 Uhr im Gesundheits-Zentrum Chiemgau statt. Informationen gibt es unter Telefon 0861/98 64 40.

Overeaters Anonymous

Die Selbsthilfegruppe Overeaters Anonymous Traunstein/Berchtesgadener Land trifft sich am Sonntag um 20 Uhr in der Selbsthilfekontaktstelle in Freilassing, Reichenberger Straße 1; nur mit Voranmeldung unter Telefon 0162/47 16 007.

Parkinson

Das Treffen der Parkinsongruppe findet am Montag um 14.30 Uhr im Sport- und Therapiezentrum Traunstein-Haslach, Sonntagshornstraße 8, statt. Interessierte sind willkommen. Informationen gibt es unter Telefon 0861/20 46 692 beim Selbsthilfezentrum.

Rheuma - Arthrose - Fibromyalgie - Funktionstraining

Die Selbsthilfegruppe Traunstein der Rheuma-Liga bietet für diese Patientengruppen Funktionstraining an. Es beinhaltet Gymnastik und findet in der Physikalischen Abteilung des Klinikums Traunstein jeweils am Montag um 16.15 und 17.15 Uhr, am Dienstag um 16.30 Uhr, am Mittwoch um 16 und 17 Uhr und am Donnerstag um 16.30 und 17.30 Uhr statt. Die Rheuma-Liga bietet Funktionstraining und Wassergymnastik in der Kreisklinik Vinzentinum Ruhpolding am Dienstag um 18 und 19 Uhr und am Freitag um 17 und 18 Uhr an. Informationen bei Monika Tikal unter Telefon 08662/66 55 45.

Senioren-Hoagart

Ein begleitetes Angebot für Menschen mit demenziellen Erkrankungen findet am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr in Traunstein im Seniorenzentrum Wartberghöhe statt. Informationen und Anmeldung bei der Diakonie unter Telefon 0861/7080-0

Sexuell Traumatisierte Frauen

Eine psychologisch begleitete Selbsthilfegruppe für Frauen, die Opfer von sexueller Traumatisierung geworden sind, trifft sich wöchentlich. Interessierte wenden sich an Dipl. Psychologin Danica Wetzky unter Telefon 0176/24 27 48 75.

Singles ab 50

Spaß haben, Kontakte knüpfen, gemeinsam aktiv sein. Die Gruppe trifft sich am Freitag, den 24. Januar um 20 Uhr im Gasthaus Sailer-Keller in Traunstein. Informationen gibt es unter Telefon 0151/19 63 43 46.

Treff am Mittwoch für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung (TAM) Traunstein

Ein offener Treff findet jeden Mittwoch von 18 bis 21 Uhr im Begegnungsraum der Lebenshilfe in Traunstein, Bahnweg 3, statt. Informationen gibt es bei Klaus Sam unter Telefon 0861/20 97 01 44.

Ansprechpartnerinnen

Elisabeth Pflugbeil, Dipl. Soz.-Päd. (FH)
Brigitte Ganzer, Dipl. Soz.-Päd. (FH)
Karin Klein, Verwaltung

Kontaktdaten

Adresse Crailsheimstraße 6
83278 Traunstein
Telefon 0861 / 204 66 92
Fax 0861 / 204 66 94
E-mail kontakt@selbsthilfe-traunstein.de
Homepage www.selbsthilfe-traunstein.de

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch u. Donnerstag 9 – 12 Uhr
Dienstag 16 – 19 Uhr u. nach Vereinbarung
Mehrgenerationenhaus Traunreut nach Vereinbarung